Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Nutzungsbedingungen von Januar 2021


 

  1. Allgemeines

  2. Bestellvorgang

  3. Sonderanfertigungen

  4. Urheberrecht

  5. Widerruf

  6. Lieferzeiten

  7. Bezahlung

  8. Versand und Rechnungsstellung

  9. Versandkosten

  10. Haftungsausschluss

 

 

1. Allgemeines

Custom Puzzles ist eine Dienstleistung von Dipl. Des. Andreas Seibert, Niemegker Straße 18 in 14806 Bad Belzig. Vertragspartner sind die Kunden des Dienstleisters.

Um maximale Flexibilität zu gewährleisten produzieren wir Puzzles nur nach Auftrag. Somit sind wir in der Lage, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen einzugehen. Kleinere Artikel und Posten sind aber meistens Vorrätig.

Wir behalten uns vor einzelne Aufträge mit schlechter Bildqualität oder anstößigen Inhalten abzulehnen.

 

2. Bestellvorgang

Wir nehmen Ihre Anfragen, Aufträge und Bestellungen gern am Telefon, über Facebook,Instagram oder via Email entgegen. Ausserdem haben sie auf der Webseite die Möglichkeit die meisten Arten von Puzzleteilen direkt zu bestellen.

Für Spezialanfertigungen fordern Sie bitte ein unverbindliches Angebot an. Zur Preiskalkulation erstellen wir meistens einen Entwurf des Puzzleschnittes. Sollte die gestalterische Leistung über diesen Vorentwurf hinausgehen informieren wir Sie vorab.

Nach einer ausdrücklichen Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Bei Onlinebestellungen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit den Informationen zur Vorkasse. 

Für gewerbliche Kunden arbeiten wir auch gerne auf Rechnung.

 

3. Sonderanfertigungen

Als Sonderanfertigungen gelten Artikel, welche noch nicht fest in unseren Produktionsprozess integriert sind und individualisierte Produkte wie Puzzles mit eigenen Motiven. 


 

4. Urheberrecht 

 

Mit der Übergabe der Bilddateien vom Kunden an Custom Puzzles erkennt der Kunde an, dass er für die Inhalte der übertragenen Daten selbst verantwortlich ist. Er hat die Verantwortung dafür, dass sichergestellt ist, dass für alle übertragenen Bilddateien die erforderlichen Urheberrechte, Markenrechte und sonstigen Rechte vorhanden sind. Aus Verletzung dieser Rechte etwa entstehende Folgen trägt allein der Kunde. Zudem sichert der Kunde zu, dass Inhalte der Bilddateien keine Verbotsnormen, insbesondere nicht bezogen auf die Verbreitung von Kinderpornografie (§ 184 ff. StGB), verletzen.


 

5. Widerruf

 

Sie haben das Recht den mit uns abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen zu wiederrufen. Das muss in schriftlicher Form geschehen, unter Angabe von Kaufdatum, Lieferadresse und Kontoverbindung.

Da es sich bei den meisten unserer Produkte um Sonderanfertigungen handelt, sind die Möglichkeiten zur Retoure stark eingeschränkt. Nach Eingang der Vorauszahlung beginnen wir mit der Produktion ihres individuellen Puzzles, ab diesem Punkt kann die Bestellung nicht mehr storniert werden. Bei der Bestellung von Sonderanfertigungen stellen wir vorab durch Materialmuster und Entwürfe in digitaler Form sich, dass Sie genau wissen was Sie bestellen.

Personalisierte Produkte sind vom Umtausch ausgeschlossen. Wir können keine bereits produzierten Fotopuzzle zurücknehmen. Sollten Sie ein fehlerhaftes Puzzle erhalten haben sorgen wir gerne für einen kostenfreien Ersatz.

Unbedruckte Blanko Puzzleteile und Zubehör wie Filzstifte und Kleber sind Lagerware und werden von uns zurückgenommen und erstattet.

Sollten Sie eine fehlerhafte Bestellung im Webshop aufgegeben haben, kontaktieren Sie uns direkt und wir stornieren die Bestellung. 


6. Lieferzeiten 

Die angegebenen Lieferzeiten sind Richtwerte. Sollte es durch das Verschulden Dritter, Lieferanten, Dienstleister oder Kuriere zu Verzögerungen kommen informieren wir Sie umgehen.

Bei Produkten die für bestimmte Veranstaltungen benötigt werden nehmen wir gerne auch ein verpflichtendes Lieferdatum ins Angebot mit auf.

 

7. Bezahlung

Gewerblichen Kunden stellen wir nach Auftragsabschluss eine Rechnung mit Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen ins Ausland können Sie unter Umständen eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer bekommen. Die Voraussetzung dafür ist eine UmsatzsteuerID.

Bei größeren Projekten fordern wir eine Anzahlung von 30% des Bruttogesamtpreises um Material- und Grundkosten zu decken. Durch eine schriftliche Bestellung tritt automatisch ein Vertragsverhältnis zwischen der Firma „Custom Puzzles“ und dem Kunden auf Basis dieser AGB in Kraft.


 

 

8. Versand und Rechnungsstellung

Bitte denken sie bei Bestellungen aus dem Ausland an die unterschiedlich ausfallenden Versand- und Zollkosten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Custom Puzzles. Zur Berechnung kommen die am Tag der Bestellung gültigen Preise.

Die Lieferzeiten werden unverbindlich genannt, werden aber so gut wie möglich eingehalten. Da es sich bei unseren Produkten um handwerklich hergestellte Produkte von hoher Qualität handelt, sind Verzögerungen manchmal leider nicht zu vermeiden.

Bei vorrätigen Artikeln beträgt die Lieferzeit meist etwa drei bis fünf Werktage. Bei kleinen Puzzles beträgt die Lieferzeit 8 Tage. Bei den XXL Puzzles über 50 cm und Rückwänden kann die Lieferzeit bis zu 14 Tagen betragen. Für termingerechte Lieferungen wählen Sie bitte den Kurierversand aus. Bei Lieferungen mit DHL können wir fürs Lieferdatum keine Garantie übernehmen. Für Eilbestellungen, unterhalb der Lieferzeiten berechnen wir einen Zuschlag, wenn für uns dadurch ein Mehraufwand entsteht. Meist verschicken wir die Puzzles an Montagen und Dienstagen und können so oft schneller liefern als angegeben.

 

 

9. Versandkosten

Wir verschicken innerhalb Deutschlands zu günstigen Konditionen mit DHL oder Overnight Express.

 

Zu den Blankopuzzles erhalten Sie eine detaillierte Gestaltungsanleitung mit den Angaben zu den besten Stiften und Farben, sowie eine Materialprobe zum Testen.

Maxibrief  

€ 2.-

Paket bis 30cm

€ 6.-

Paket bis 5kg 

€ 8.-

Kurier übernacht    ab

€ 45.-

 

Selbstverständlich verschicken wir auch Produktmuster, kontaktieren Sie uns dazu einfach übers Formular.

 

10. Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Sach- und Personenschäden, die durch von uns hergestellten und gehandelten Artikeln entstehen.